Kleine Warenkunde

Marmeladen, Fruchtaufstriche oder doch Gelees?

Die Bezeichnung „Marmelade“ ist so gängig, dass normalerweise keiner über die genaue Definition nachdenkt.

Hier also eine kleine Erklärung zu diesem Thema:

Marmelade ist per Definition nur aus Zitrusfrüchten mit Zucker und hat einen Fruchtanteil von 20%.

Bei meinen Produkten handelt es sich ausschließlich um Fruchtaufstriche. Der Fruchtanteil ist deutlich höher als bei Konfitüren und Marmeladen.

Bei Fruchtaufstrichen geht man von einem Fruchtanteil zwischen 50% und 60% aus, bei mir ist der Fruchtanteil mindestens 66%.

Gelees sind aus Fruchtsäften hergestellt, gefordert werden  35% bei mir sind es mindestens  66%.

Lassen Sie sich von diesen Definitionen nicht verwirren, umgangssprachlich werden Sie nach wie vor Ihr Brötchen oder Ihren Toast mit Marmelade welcher Sorte auch immer bestreichen.

Doch achten Sie beim nächsten Einkauf darauf, dass Sie sich nur noch mit guten Fruchtaufstrichen oder Gelees verwöhnen.